Wu-Te Akademie   Selbstverteidigung und mehr!

Die Wu-Te Akademie wurde 1998 von Sifu M. Gül gegründet, um die Vielseitigkeit der asiatischen Kampf- und Bewegungskünste jedem/jeder zugänglich zu machen.

 

Wu Te - die Kampfkunst-Tugenden

In der Geschichte hat sich in China ein Begriffspaar "Wu Te" (oft "Wu De" geschrieben) etabliert: die Kampfkunst-Tugenden, eine Zusammenziehung aus "Wu Shu" (chinesisch für die Kampfkunst) und "Dao Te" (der Weg und die rechte Art, ihn zu gehen).

"Té": Arten, mit dem Leben umzugehen – Wirkkräfte – Tugenden- der Weg

"Wu" steht für Kampftechnik / Kampfkunst 

Wu-Te = Die Kampfkunst-Tugenden

oder

Die Philosophie der Kampfkünste 

Wu-Te geht weit über das körperliche Training hinaus!